VS20-Diesterwegschule-72-HQ-2800.jpg

Unser Schulalltag

Der Lernphasenplan im Unterricht: 

Der Lernphasenplan ist in Kompetenzen aufgegliedert. Die Kinder beginnen mit der ersten Basiskompetenz und eignen sich anschließend in individueller Geschwindigkeit die darauf aufbauenden Kompetenzen an.  Ein weiterer Vorteil ist, dass sich Kinder, je nach Interesse, länger oder kürzer mit einem Thema beschäftigen können. Die Aufgaben sind sehr facettenreich, sodass wirklich jedes Kind mit allen Sinnen gefördert wird. Die Kinder können sich zum Lernen den Ort und die Materialien selbstständig wählen.

Zum Ende jeder individuellen Lernphase wird der Lernstand des Kindes gemeinsam mit der Lehrperson erhoben und reflektiert. 

Durch den Lernphasenplan wird unter anderem  gefördert: 

- das selbständige Arbeiten

- bessere Selbsteinschätzung

- Lust am Lernen

- Selbstbestimmung wird unterstützt, dadurch steigt der Selbstwert

- Maß an Überforderung oder Unterforderung wird gesenkt 

F7D9D9AC-62ED-4247-91B4-A880A41C3FB1
press to zoom
59390EA8-11F2-47EC-A60B-7DD17EA77E3F
press to zoom
ED246B4C-13CD-4C6C-AFE0-04533EA735C7
press to zoom
4729058C-29DB-4FB5-8722-6C15F9FB8637
press to zoom
F59C2414-6D44-4D86-94F3-4EA3859700EA
press to zoom
8692B544-D56D-42F6-9E3A-EEE13715B1BA
press to zoom
674F18DF-4F06-4BC2-8516-72BA6FDC5334
press to zoom
0F8BDC05-25D4-46E2-9128-117C21082657
press to zoom
59C11CE2-1415-4F1F-BDDB-CAE2153FAD78
press to zoom
1/2
Was wir sonst noch machen: